Ein Platz zum Bleiben

Mitten im Wienerwald, nah genug bei Wien, damit eine Fahrt hin und zurück nicht zur Herausforderung wird,  lebe ich mit meiner Familie und den Tieren.

Pferde und Esel sind Teil des Teams, wenn es ums Reiten, Wandern und um Beratung geht.

Die Hunde sind natürlich unentbehrlich, sie müssen das gesamte Geschehen überwachen und aufpassen, dass sich die Pferde “wohl” – verhalten!- Dass Hunde keine Karotten oder hartes Brot mögen, ist übrigens eines der  Gerüchte, das eindeutig widerlegt werden kann.

Die Katzen runden mit ihrem Charme und ihrer Fähigkeit zu genießen, das Geschehen ab.

Wenn sich die Tiere wohlfühlen

dann fühlen sich auch die Menschen wohl. Und das funktioniert  dann am besten, wenn jedes Lebewesen genug Freiraum und optimale Haltungsbedingungen hat. Sowie mit  Respekt behandelt wird.