Tag 1-7

Tag 1 – 18.7.2015:
Der kleinen Familie geht es bestens. Die Welpen genießen die Hitze! Betty wächst in ihre Mutterrolle und geht schon viel routinierter mit den Kleinen um. Und seit gestern haben alle je 40g zugenommen!

Tag 2 – 19.07.2015:

Es ist wirklich erstaunlich, wie schnell die Kleinen dazulernen. Gestern sind sich noch gerobbt wie Seerobben. Heute versuchen sie schon die Beine links und rechts zu bewegen. Fast stündlich ist eine Veränderung zu bemerken.
Nachdem Betty noch immer will, dass ich den ganzen Tag neben der Wurfkiste sitze, habe ich Zeit zu beobachten!

Tag 3 – 20.07.2015:
Heute liegt Betty nicht mehr den ganzen Tag in der Wurfkiste, sie läßt ihre Welpen auch schon einige  Minuten allein und schaut, was es im Garten und bei den Pferden so Neues gibt. Unsere beiden anderen Hunde dürfen schon etwas näher an die Wurfkiste ran.

Tag 4 – 21.07.2015:
Langsam pendeln sich einzelne, deutlich von einander zu unterscheidende Phasen bei den Welpen ein. Ruhezeiten, wo alle drei in irgendeinem Ecke der Kiste liegen und Aktivitätsphasen, da sind sie alle unterwegs zu Mamas Zitzen.
Betty verlässt die Wurfkiste jetzt auch öfters während der Schlafphasen. Beim Robben beginnen die Kleinen schon etwas ihr Popöchen zu heben!

Tag 5 – 22.07.2015
Fressen, schlafen, herumkrabbeln, Stimme ausprobieren und dann beginnt es wieder von vorne….so geht es den ganzen Tag lang!

Tag 6 – 23.07.2015
Heute sind die Welpen eine Woche alt und haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Sie wiegen zwischen 688g und 773g. Zur leichteren Unterscheidung haben wir ihnen nun die Welpenbändchen rauf gegeben.

Tag 7 – 24.07.2015
Heute sind die Kleinen eine Woche alt. Und jetzt sind sie schon so dick/groß, dass sie fast nicht mehr unter die Leiste der Wurfkiste passen.

weiter zu Tag 8 ….