Tag 57-63

13.12.2016 – 57. Tag

Heute war ein großer Tag. Die Wurfabnahme vom Eurasierverein und auch die tierärztliche Untersuchung inkl. Chippen und Impfen hat statt gefunden.
Das war natürlich alles sehr aufregend und nach einem überdrehten Nachmittag schlafen die 3 jetzt tief und fest.
Beanie hat seit heute Stehohren!

20161213_192045 klein 20161213_192054 klein

 

14.12.2016 – 58. Tag

Beanie hat heute alleine einen kurzen Ausflug in ihr neues zu Hause gemacht. Sie war sichtlich entspannt. In den nächsten Wochen wird sie täglich kleine Ausflüge ins neue zu Hause unternehmen, sodass es irgendwann ganz normal wird, dorthin zu gehen. Durch die örtliche Nähe (nur ein paar Häuser weiter) ist es möglich, den Abnabelungsprozess langsam und schrittweise zu vollziehen.

20161214_143258 klein

Und während es restlichen Tages gab es wieder viel Spaß und Action im Garten, gemeinsam mit Baileys und Bella, Hühnern und Katzen. Auch die, dem Treiben zuschauenden, Pferde wollen erwähnt werden.

20161214_141114 klein

 

15.12.2016 – 59. Tag

Morgens um 07:00 wird Kraft getankt für den Tag.

20161215 01 20161215 02 20161215 03

 

16.12.2016 – 60. Tag

Bea von der Wienerwald-Ranch

20161216_160150 klein 2

Bounty von der Wienerwald-Ranch

20161216 01 2

Beanie von der Wienerwald-Ranch

20161216_140356 klein 2

 

17.12.2016 – 61. Tag

Beanie ist heute beim Spielen ins Biotop gefallen, aber zum Glück ist sie ein kräftiges Eurasiermädchen, der so ein kleiner Bauchfleck ins kühle Nass nichts anhaben kann. Der Blick beim Abtrocknen danach spricht Bände.

20161217 03

Der heutige Spaziergang mit allen zukünftigen Besitzern, Welpen und Mutter Betty verlief wunderbar. Wir konnten eine kleine Runde gehen, wobei Bounty die Hälfte der kurzen Strecke lieber im Tragetuch verbracht hat.

Für Bea wurden heute 2 Decken mitgebracht, damit sie den ihr bekannten Geruch mit ins neue Zuhause nehmen kann. Natürlich helfen alle Welpen fleißig mit, den Geruch auf den neuen Decken zu verteilen.

20161217 01 20161217 02

 

 

18.12.2016 – 62. Tag

Der heutige Waldspaziergang mit allen Hunden (Bella, Baileys, Betty, Bea, Beanie und Bounty) hat sich als logistische Herausforderung herausgestellt, die wir super gemeistert haben. Hilfestellung gaben dabei meine älteste Tochter, unsere Nachbarin Susanne und Katja.

Bilder werden nachgereicht.

 

19.12.2016 – 63. Tag

Wenn es Karotten für die Pferde und Esel gibt, dann lassen die Welpen nicht lange auf sich warten.

20161219_152132 klein 20161219_152140 klein 20161219_152143 klein 20161219_152155 klein

 

hier geht es weiter zu Tag 64-70